Gerechtes 1:1 Unentschieden beim FC Mönchengladbach II

Bereits am Samstagabend spielte unsere Erste bei der Zweiten vom 1. FC Mönchengladbach. Am Ende trennte man sich leistungsgerecht mit 1:1 (0:1).

Nach kurzem Abtasten gingen unsere Blau-Weißen bereits in der 2. Minute in Führung. Nachdem der Torwart der Gastgeber einen Schuss von Philipp Alker nur abklatschen konnte, setzte Felix Schade den Nachschuss zur frühen Führung ins Netz. Das gab natürlich Sicherheit und es wurden weitere Chancen herausgespielt. So in der 33. Minute, als Marius Appenzeller plötzlich und nach feinem Pass von Philipp allein vor dem Torwart auftauchte. Doch der gute Keeper der Gastgeber konnte den Ball halten. Nach einer Ecke der Gastgeber ging der Kopfball in der 38. Minute nur knapp am Tor vorbei. Hier wäre Torwart Tegethoff chancenlos gewesen. So ging es mit einer verdienten 1:0 Führung in die Pause.

Aus dieser kamen die spielerisch starken Gastgeber, die mit 7-8 jungen Spielern aus der A-Jugend Niederrheinliga antraten, besser heraus und übten viel Druck aus, ohne jedoch eine Torchance zu erspielen. In der 58. Minute hätte Felix Schade wahrscheinlich zum Mann des Spiels werden können. Nach einem schönen Spielzug stand er alleine vor dem gegnerischen Torwart und wollte den Ball über den Torwart hinweg lupfen. Doch leider konnte dieser den Ball entschärfen. Und fast im Gegenzug erhielt Mönchengladbach eine Ecke zugesprochen. Diese Standardsituation führte dann nach einem Kopfball zum 1:1 Ausgleich in der 61. Minute. In der 75. Minute musste dann ein Spieler der Gastgeber nach einem Disput mit dem Schiedsrichter unter die Dusche. Doch diese Feldüberlegenheit konnte die Vossen-Truppe leider nicht zum Siegtor ausnutzen. Philipp Alker scheiterte in der 78. und 87. Minute nur hauchdünn. So blieb es beim 1:1 und letztendlich hatte sich die junge Gladbacher Truppe den einen Punkt am Ende auch verdient.

Weiter geht es jetzt am kommenden Sonntag, 06.05., um 15.00 Uhr, im heimischen Sportpark auf dem Heidefeld gegen den VfL Willich, derzeit auf dem Relegationsplatz stehend.

Training:

Dienstag: 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr
Donnerstag: 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr
Ort: Sportpark auf dem Heidefeld

Trainer:

Name: Klaus Ernst
E-Mail:

Co-Trainer:

Name: Christofer Feyen
E-Mail:

Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok