Info vom Vorstand

Liebe Mitglieder, Freunde und Sponsoren des SSV Grefrath 1910/24 e.V.

Die aktuellen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung, des Fußballverbandes Niederrhein zur Einstellung des Junioren- und Seniorenspielbetriebes, sowie die Entscheidungen der Gemeinde Grefrath zur Nutzung der Sportstätten erlauben bis zum 19.4.2020 weder Spiel- noch Trainingsbetrieb.

Der Trainings- und Spielbetrieb wird, entsprechend der Nutzungsmöglichkeiten und Erlaubnis durch die Behörden, BIS AUF WEITERES, ausgesetzt. Die Nutzung der Sportstätten ist von Amtswegen UNTERSAGT! Wir bitten DRINGEND um Beachtung!

Der SSV Grefrath wird jegliche Maßnahmen, die dazu dienen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, voll umfänglich unterstützen. Gleichzeitig bitten wir alle Mitglieder besonnen zu bleiben und ggfs. in Ihrem direkten Umfeld den Menschen zu helfen, die zu den Risikogruppen zählen (z. B. durch Einkaufsdienste). Bitte beachtet dabei aber alle Maßnahmen, die eine Ansteckungsgefahr ausschließen!

Wir empfehlen auf gemeinschaftliche, private Verabredungen in Gruppen, z. B. um Sport zu treiben, derzeit zu verzichten. Aktuell geht es darum jegliche sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß zu beschränken. Es ist daher nicht sinnvoll und hilfreich, wenn Kinder und Jugendliche und Erwachende in Gruppen zusammenkommen, um gemeinsam Freizeitaktivitäten auf der SSV Sportanlage nachzugehen. Bitte informieren Sie auch Ihre Kinder und Jugendliche über diese Empfehlung.

Wir informieren rechtzeitig, wann und in welcher Form die Sportstätten wieder genutzt werden können.

Bleibt gesund!

Vorstand SSV Grefrath 1910/24 e.V.

Grefrath, den 28.03.2020

 

Kader für nächste Saison steht fast - 4 Neuzugänge, Torjäger Michael Funken kehrt zurück !

Obwohl unsere Erste mitten im Abstiegskampf steckt und die Saison noch ca. 6 Wochen dauert, ist es dem SSV gelungen, bereits frühzeitig die Weichen für die kommende Saison zu stellen. So besteht der Kader für die Saison 2019/20 bereits heute aus 20 Spielern!

Nicht weniger als 16 Spieler (!!), so u.a. die Kapitäne Timo Claßen und Tim Röttges, aber auch der Topscorer Niklas Schmitz (13 Tore und 5 Vorlagen)  haben aus dem derzeitigen Kader dem Verein bereits frühzeitig ihre Zusage für eine weitere Saison gegeben. Was die Verantwortlichen beim SSV besonders freut, ist, dass die Zusagen ligaunabhängig, also egal ob Bezirksliga oder Kreisliga A, gelten. Das ist sicher nicht alltäglich, zeigt aber auch, dass die Stimmung und das Miteinander "Auf dem Heidefeld" einfach stimmt. Die Jungs fühlen sich wohl und können zudem auf einer hervorragenden Platzanlage, die im Umkreis sicherlich seines Gleichen sucht, ihrem Hobby nachgehen.

Es gibt mit Klaus Ernst einen Trainer, der Fussball einfach liebt und dies auch mit seiner besonderen Art an die Mannschaft, für die er auch zu unmöglichen Zeiten da ist, weitergibt. Unterstützt wird er hier ganz besonders von seinem Co. Lukas Tölle und dem Urgestein beim SSV, dem Torwarttrainer Peter Böger. Außerdem sorgen Betreuerin Petra Kehrbusch - die gute Seele im Verein - und Betreuer Hans-Georg Schiffer sowie als Assistent an der Linie, Achim Tölle, Woche für Woche für das Wohlsein der Spieler. Alle vorgenannten Trainer und Betreuer werden auch in der kommenden Saison für unsere Erste da sein und haben für eine weitere Saison zugesagt!!

Außerdem gibt es vier Neuzugänge, wobei drei davon alte Bekannte sind und das Fussballspielen beim SSV bzw. SVG erlernt und ihre Jugendzeit im Verein verbracht haben. Sicherlich ist die Rückkehr von Torjäger Michael Funken ( 29, TSV Wachtendonk) der Toptransfer, auf den der Sportliche Leiter, Jürgen Claßen, besonders stolz ist. Aber auch die anderen "Neuen" haben es in sich, kommt doch mit Spielmacher Gerrit Lenssen (23) der Topscorer der Kreisliga A (derzeit 19 Tore und 9 Vorlagen) vom benachbarten Union Nettetal 2 genau wie "Lou" Missamou  (23) vom Linner SV (12 Tore und 7 Vorlagen) an seine alte Wirkungsstätte zurück. Als vierter Neuzugang wird sich der Allrounder Matthias Terporten (21),  ebenfalls von Union Nettetal 2, der die Verantwortlichen bei einem Probetraining voll überzeugte, unserem Verein anschließen.

Im Gegenzug werden auch einige Spieler unseren Verein am Saisonende verlassen. Neue Vereine haben Philipp Alker (SV Bockum), Soner Köse (ASV Süchteln), Dennis Hoffmann (TIV Nettetal) und Nico Focken (SV Vorst) gefunden.

Jetzt heißt es allerdings volle Konzentration auf das kommende Heimspiel am Sonntag, 28.04., um 17.00 Uhr (!!) gegen Fortuna Dilkrath. Wenn das Wetter mitspielen sollte, werden sicherlich viele Zuschauer die Blau-Weißen im Abstiegskampf unterstützen.

Sponsoren

Anschrift

Sportplatz Grefrath:

SSV Grefrath 1910/24 e.V.
Heide 11
47929 Grefrath

0176-43676928 (Geschäftsführer Dirk Eckers)

Tel.: 02158/404074 (Clubheim)

Luftaufnahme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.