Nach drei Siegen im Halbfinale des Oedter Nierspokals

Nachdem unsere Erste bereits am vergangenen Freitag zwei sehr ordentliche Spiele in der Gruppenphase des Oedter Nierspokals ablieferte, gewann sie auch am Dienstagabend gegen den Klassenkameraden TDFV Viersen hochverdient mit 3:1 im Viertelfinale. Somit geht es jetzt am kommenden Samstag um 15.00 Uhr mit dem Halbfinale gegen den MSV Moers weiter.

In der Gruppenphase ging es in zwei Spielen á 45 Minuten gegen die Zweite des ASV Süchteln und gegen den A-Ligisten MSV Moers. Im ersten Spiel gegen Süchteln zeigte Rückkehrer und Torjäger Michael Funken gleich seine Qualitäten und schoss alle 3 Tore beim 3:0 Sieg. Im anschließenden Spiel gegen den MSV Moers gewannen unsere Jungs nach einem tollen Alleingang von Lou Missamou, der ja auch wieder an das Heidefeld zurückgekehrt ist, ebenfalls verdient mit 1:0.

So schloss man die Gruppenphase als Sieger ab und spielte am Dienstagabend gegen den Klassenkameraden TDFV Viersen und erspielte sich während der gesamten 90 Minuten mehrere sogenannte totsichere Torchancen, die jedoch alle zunächst liegen gelassen wurden. So verschoss Michael Funken nach der plötzlichen Führung der Viersener während der ersten Halbzeit sogar einen Foulelfmeter. Doch in der zweiten Halbzeit ging es weiter auf ein Tor und man belohnte sich dann auch. Zunächst sorgte Lou für den 1:1 Ausgleich (56.) nach sehr schöner Vorarbeit von Nedim Akkus. In der 79. Minute besorgte dann Christopher (Pommes) Claeren mit seinem ersten Tor für seine neue Mannschaft die hochverdiente Führung (nach schöner Flanke von Gerrit Lenssen, der auch wieder an alter Wirkungsstätte spielt), der Luca Küppers in der 86. Minute mit einem Schuss aus rund 40 Metern (kurz hinter der Mittellinie schoss Luca den Ball über den am Strafraum stehenden Torwart hinweg ins Tor) das Tor des Tages zum 3:1 Endstand folgen ließ. Viele Grefrather Anhänger verabschiedeten unsere Mannschaft mit einem verdienten Applaus, auch weil am Ende des Spiels gegen 20.30 Uhr immer noch knapp 30 Grad gemessen wurden...

Sponsoren

Anschrift

Sportplatz Grefrath:

SSV Grefrath 1910/24 e.V.
Heide 11
47929 Grefrath

0176-43676928 (Geschäftsführer Dirk Eckers)

Tel.: 02158/404074 (Clubheim)

Luftaufnahme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.