Verdiente Niederlage gegen Fortuna Dilkrath

Nach der mehr als unnötigen Niederlage in der Vorwoche in Rommerskirchen hatten während der Woche einige Gespräche stattgefunden. Doch nach der sonntäglichen Niederlage gegen Fortuna Dilkrath muss man den Eindruck gewinnen, dass diese Gespräche nicht gefruchtet haben.

Denn am Sonntagnachmittag setzte es eine verdiente 2:5 (0:3) Heimschlappe, die trotz einer undiskutablen Schiedsrichterleistung kaum zu erklären ist. Und alles auf den Schiedsrichter zu schieben, wäre sicherlich zu einfach. Es passt im Moment irgendwie nicht. Kurze Hoffnung kam nach dem Anschlusstreffer in der 48. Minute durch Timo Claßen auf, doch auch danach war der Druck einfach nicht groß genug, um noch eine Wende herbeizuführen. Alles in allem waren die Gäste besser und reifer in ihrer Spielanlage mit ihrem starken Stürmer Münten. Nachdem Gerrit Lenssen in der 86. Minute noch mal auf 2:4 verkürzte, stellten die Gäste in der Nachspielzeit den Endstand her.

Weiter geht es nun am kommenden Sonntag ausgerechnet zum starken Tabellenzweiten und absoluten Aufstiegsfavoriten 1. FC Viersen, ein sogenanntes Bonusspiel für unsere Blau-Weißen. Anstoss am Hohen Busch ist um 15.00 Uhr.

 

Sponsoren

Anschrift

Sportplatz Grefrath:

SSV Grefrath 1910/24 e.V.
Heide 11
47929 Grefrath

0176-43676928 (Geschäftsführer Dirk Eckers)

Tel.: 02158/404074 (Clubheim)

Luftaufnahme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.