Lockerer 5:1 Sieg in Verberg

Am "Tag der Arbeit" besiegte die Truppe von Helmut Mertens und Heinz Vossen völlig ungefährdet und auch in dieser Höhe verdient das Tabellenschlusslicht Verberg-Gartenstadt mit 5:1 (2:0).

Bei sehr warmen Temperaturen mit viel Sonnenschein musste man am Donnerstag auf dem wahrscheinlich größten Aschenplatz in ganz Krefeld antreten. Die Jungs um Kapitän Marcel Birk gewannen am Ende hochverdient mit 5:1. Die Torschützen in der einseitigen Partie waren Lukas Toelle mit einem herrlichen, direkt verwandelten Freistoss aus 18  m genau in den Torwinkel (25.) und Daniel Obst (40.) nach schönem Zuspiel von Daniel Walter bzw. Fabian Dürrwald. Direkt nach der Halbzeit (50.) erhöhte Torjäger Daniel Obst mit seinem 18. Saisontreffer zum 3:0. In der 68. Minute krönte Andre Meier seine gute Leistung mit seinem Tor zum 4:0. Bei einer Unachtsamkeit in der 82. Minute in der Abwehr kam der Gastgeber zum 1:4 Gegentreffer. In der 87. Minute dann erneut eine Standardsituation, die Felix Schade ebenfalls mit einem schönen, direkt verwandelten Freistoss zum 5:1 Endstand nutzte.

Am kommenden Sonntag, 04.05.2014 erwarten die Blau-Weissen um 15.00 im heimischen Sportpark auf dem Heidefeld die 1. Mannschaft von SV St. Tönis.

Unsere 2. Mannschaft unterlag ebenfalls am Donnerstag den Gastgeber TSV Kaldenkirchen mit 3:1 (2:0). Wie bereits in der Vorwoche gegen Hinsbeck gab es erneut mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor und zwar das der Gastgeber. Aber Kaldenkirchen nutzte einfach ´die sich ihr bietenden, wenigen Torchancen eiskalt aus und trafen 3 x. Noch kurz vor der Halbzeit beim Spielstand von 2:0 vergaben die Blau-Weissen auch noch einen Foulelfmeter. Torschütze für den SVG kurz nach der Halbzeit zum 1:2 Anschlusstreffer war der wieder sehr gut spielende Nico Gotzes. Danach wurden viele Chancen nicht verwertet, auch ein Lattenschuss von Timo Claßen verhinderte den Ausgleich.

Mit viel Pech unterlag am Donnerstag dann auch die dritte Mannschaft der 1. Mannschaft von Concordia Lötsch mit 0:2 Toren. Das ändert nichts an der bisher toll verlaufenden Saison dieser Mannschaft.

 

Sponsoren

Anschrift

Sportplatz Grefrath:

SSV Grefrath 1910/24 e.V.
Heide 11
47929 Grefrath

0176-43676928 (Geschäftsführer Dirk Eckers)

Tel.: 02158/404074 (Clubheim)

Luftaufnahme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.