Erklärbare 0:2 Niederlage bei SSV Strümp - Kaderplanung für neue Saison in der Endphase !

Noch kurz vor der Abfahrt nach Strümp am Mittwochabend war nicht klar, ob Trainer Jacobs überhaupt eine spielfähige Mannschaft zusammenbekommt. Zu den bekannten sieben Ausfällen kamen nun auch noch Chris Feyen (Sperre nach gelb/rot), Tim Röttges (5. gelbe) und Timo Claßen (beruflich verhindert) hinzu, so dass die Ersatzbank nur aus Ersatztorwart Yannik Berthelsen, Co-Trainer Thorsten Zanders und dem angeschlagenen Lukas Manns bestand. So konnte man am Ende die 2:0 (1:0) Niederlage verschmerzen, auch wenn sie nicht unbedingt nötig war.

Die am Sonntag noch verletzungsbedingt ausgeschiedenen Daniel Obst (Rippenprellung) und Alexander Löllgen (Verhärtung Oberschenkel)  stellten sich in den Dienst der Mannschaft, obwohl sie eigentlich nicht hätten spielen sollen/dürfen. Nach einem Zweikampf musste dann Obsti nach 20 Minuten wieder passen, genau wie Marius Metternich, der sich seit Wochen mit Rückenproblemen herumschlägt. Kurz vor seiner Auswechslung - als er schon nicht mehr in der Abwehr stand - kamen die Strümper dann auch zur 1:0 Führung. Für die verletzten Spieler kamen dann der fast 40-jährige Thorsten Zanders und der angeschlagene Lukas Manns ins Spiel. Alex Löllgen hielt bis zum Schluss durch. Man muss den Jungs schon wirklich ein großes Kompliment machen, wie sie Woche für Woche - und das seit spätestens der Rückrunde - alle Ausfälle wegstecken. Hinzu kommt, dass ein vernünftiges Training schon lange nicht mehr möglich ist, da sich die leicht angeschlagenen Spieler während der Woche regenerieren müssen und natürlich die Langzeitverletzten auch nicht am Training teilnehmen können. Dies kann man wahrscheinlich auch nur mit einer tollen Kameradschaft - die seit Jahren vorhanden ist - kompensieren. Und so wird man auch die letzten Spiele noch über die Bühne bringen um dann in der kommenden Saison mit einem breiter aufgestellten Kader etwaige Ausfälle besser verschmerzen zu können. Trotz aller Widerstände wird die erste Saison in der Bezirksliga nach 10 Jahren Abstinenz so oder so als voller Erfolg verbucht werden. Zum Spiel ist noch zu sagen, dass die Strümper in der 76. Minute noch zum ihrem zweiten Treffer kamen.

Die Kaderplanung läuft auf Hochtouren und sollte im Laufe der nächsten Woche abgeschlossen sein. Bisher liegen den Verantwortlichen 5 Zusagen vor. Neu zum Team stoßen Luca Küppers und Pascal Tepass (beide vom A-Ligisten SV Vorst), Tim Wagner ( vom Bezirksligisten ASV Süchteln) und Lukas Stiels (A-Jugend  Niederrheinliga 1. FC Mönchengladbach) . Vom Nachbarn und A-Ligisten Bor.Oedt kehrt Tobias L´Herminez nach 1 1/2 Jahren wieder zurück zum Heidefeld.

Vor einer eigentlich unlösbaren Aufgabe steht die Mannschaft am kommenden Sonntag, 07.05., wenn die kurze Reise zum Nachbarn und Tabellenführer ASV Süchteln geht. Anstoss ist um 15.00 Uhr.

 

Sponsoren

Anschrift

Sportplatz Grefrath:

SSV Grefrath 1910/24 e.V.
Heide 11
47929 Grefrath

0176-43676928 (Geschäftsführer Dirk Eckers)

Tel.: 02158/404074 (Clubheim)

Luftaufnahme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.